Praxiserweiterung    Aus- und Umbau

Durch die Integration von zwei zusätzlichen Ärztinnen in unsere Praxis haben wir zunehmende Platzprobleme in den bisherigen Räumlichkeiten.
Ausserdem wird ein weiterer Ausbau des ärztlichen Angebotes in unserer Gemeinde und der umliegenden Region von vielen Patienten gewünscht.
Dank dem Entgegenkommen und dem Engagement meiner Vermieter ist es uns möglich, einen wesentlichen Ausbau des Platzangebotes sowie ein Umbau der bestehenden Räumlichkeiten zu realisieren.
Nach längerer Planungs- und Projektierungsphase erhielten wir nun die Baubewilligung. Damit kann die Realisierung vorangehen. Es ist nun auch der Zeitpunkt gekommen, Sie ausführlicher über unser Projekt zu informieren.
 

Prinzipielles:
· Durch einen Ausbau nach Süden (in Richtung der bestehenden Carports) können zwei weitere Sprechzimmer, ein zusätzliches Arztbüro und ein grösseres Wartezimmer neu gebaut werden.
· Im Untergeschoss erhalten wir Platz für Garderoben, ein Archiv und einen Besprechungsraum
· In der bestehenden Praxis erfolgt der Umbau des Labors, der Apotheke und des Empfanges zudem schaffen wir einen zusätzlichen Arbeitsplatz für die medizinischen Praxisassistentinnen

Bauphasen:
1.    Zwischen Ende Februar und Ostern:
Vorbereitende Arbeiten der Umgebung: Anpassen Carports, neuer Treppenabgang auf der Nordseite
2.    Osterferienwochen (25.März – 5. April):
Abbruch Glaseingang, Aushub für Neubau, provisorischer Praxiseingang von Dorfplatzseite via bisherigen Hintereingang
3.    Ostern bis Sommerferien (8. April- 20.Juli):
Erstellen Neubau
4.    letzte 3 Sommerferienwochen (22. Juli – 9. August):
Umbau bestehende Praxis,  Zusammenschluss Alt-Neu, Einrichten und Inbetriebnahme neue Praxis
5.    Ziel Neue Praxis Eröffnung 12. August 13

Während den Phasen 2 und 4 muss die Praxis geschlossen werden:

Osterferien 25. März. 5. April
& 2. Hälfte Sommerferien 22. Juli – 9. August
                                                                     ist die Praxis geschlossen
 

Nach den Osterferien bis Mitte Sommerferien werden wir den Praxisbetrieb über einen provisorischen Praxiseingang von Seiten des Dorfplatzes aufrecht erhalten.

Sicher wird es für Sie einige Umstellungen allenfalls auch Unannehmlichkeiten  geben, wir hoffen auf Ihr Verständnis. 

 Ihre Mitarbeit ist gefragt!

Im Rahmen der aktuellen Planung können noch viele Wünsche und Anforderungen an die neue Praxis aufgenommen und realisiert werden. Bitte unterstützen Sie uns durch ihre Anregungen, Wünsche, Ideen und Bedürfnisse welche wir in der neuen Praxis erfüllen können.  

Bitte benutzen Sie dafür entweder den Briefkasten in der Praxis, schicken Sie uns ein Mail reto.misteli@hin.ch oder wenden Sie sich direkt an uns!

Für gute und umsetzbare Ideen werden wir uns etwas einfallen lassen!