Reisevorbereitung

Sehen Sie hier: Checkliste für Reiseapotheke

Eine Reise beginnt schon mit der Planung und den Vorbereitungen. Hier gibt es auch einige Punkte aus medizinischer Sicht zu beachten. Ihr Hausarzt ist gerne bereit sie auch reisemedizinisch zu beraten. Hier stichwortartig einige wichtige Punkte:

Impfungen
:
Sind Auffrischungen ihrer Grundimpfungen nötig?
Sind spezielle Impfungen zur Einreise vorgeschrieben: Gelbfieber? Sind weitere Impfungen empfehlenswert?
Gerne beraten wir Sie, Empfehlungen finden sie unter www.safetravel.ch.

Medikamente:
Haben sie genügend Dauermedikamente für ihre Reise? Brauchen sie gegebenenfalls ein Rezept um Medikamente am Urlaubsort? Vielleicht benötigen Sie ein spezielles Arztzeugnis
für das Mitführen von Spritzen (Blutverdünnung für Flugreisen, Insulin) oder von gewissen Medikamenten (zB. Betäubungsmittel).

Eine Reisemedizinische Beratung durch ihren Hausarzt ist empfohlen bei Reisen in ein Tropen- oder Entwicklungsland, Malariagebiete, bei Schwangerschaft, chronischen Krankheiten und bei älteren Reisenden.

Vor der Reise empfiehlt sich eine Überprüfung Ihres Versicherungsschutzes. Durch die Grundversicherung sind nur Notfallbehandlungen im Ausland abgedeckt! Nicht abgedeckt sind die Rückschaffungskosten welche rasch sehr kostspielig sein können. Hier empfiehlt sich häufig eine entsprechende Zusatzversicherung oder ein Schutzbrief.

Gut vorbereitet wünsche wir Ihnen gesunde und unfallfreie Ferien.